Segeljolle Ixylon

Die Segeljolle „Ixylon“ ist ein sportliches- schnelles Regattaboot, das seit 1991 eine eigene Einheitsklasse des DSV ist.
Die Segeljolle wurde von der Yachtwerft Berlin entworfen und bis 1997 gebaut, danach wurde sie von der Firma BTM angefertigt.
Der Konstrukteur war Ulli Czerwonka.      
Durch ein geräumiges Cockpit, genug Stauraum im Heck besitzt die Segeljolle hervorragende Vorraussetzung zum Wasserwandern und Fahrtensegeln.      
Erstaunlich viel Bewegungsfreiheit ist durch die Kimmschwertausführung (je ein Seitenschwer) gewährleistet.


Drucken